Lieblingsrezepte

      Eigelb vom Eiklar trennen.

      Die Milch mit dem getrennten Eigelb, Zucker und Salz in eine Rührschüssel und kräftig mit dem Schneebesen schlagen.

      Das Mehl- unter ständigem Rühren – einstreuen, bis die Masse etwas dickflüssig ist.

      Rosinen (wenn erwünscht) sanft einrühren.

      Den Schuß Mineralwasser sanft einrühren (macht den Kaiserschmarrn lockerer).

      Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

      Butter oder Margarine in der Pfanne schmelzen und die Schmarrnmasse dazugeben.

      Bei mittlerer Hitze auf der Unterseite fest werden lassen.

      Mit einem Kochlöffel oder einem Pfannenwender (Palatschinkenschaufel) teilen und wenden, mit zwei Gabeln die Masse zerreißen.

      Nun den Schmarrn immer wieder vorsichtig wenden (nicht quetschen!) bis er fertig ist.

      Mit Staubzucker (Puderzucker) bestreut servieren.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s